Lagern und Logistik

ToolDIRECTOR Lager und Logistik – Im Lager steckt Bewegung

Moderne Tool Managementsysteme zeichnen sich durch die Abbildung ganzheitlicher Prozesse aus. Werkzeuge und Betriebsmittel werden in einer Datenbank erfasst und können so in verschiedenen Teilprozessen verplant werden. Die Herausforderung besteht nun darin, dass diese Werkzeuge und Betriebsmittel zum richtigen Zeitpunkt in ausreichender Anzahl, an einem definierten Lagerort zu finden sind. Werkzeuge und Betriebsmittel, die allerdings nie zum Einsatz kommen, binden unnötig Kapital und verursachen überflüssige Lagerkosten. Um hier ein optimiertes Gleichgewicht zu finden, ist eine Lager- und Logistiklösung für Werkzeuge und Betriebsmittel unumgänglich.

Vorteile & Nutzen:

Kinderleichte Bedienung

Optimierung der Abläufe bei der Bereitstellung

Erhebliche Reduzierung der Rüstzeiten

   

Mit Standardbausteinen zur Individuallösung

Die meisten Fertigungsunternehmen haben in den Grundzügen ihrer Lager- und Logistikprozesse ähnliche Anforderungen. Das modulare System bettet sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen. So ist die Kommunikation mit übergeordneten E-Commerce und Einkaufssystemen standardisiert. Das Ansteuern von automatisierten Lagersystemen wird mit den sich bietenden technischen Lösungen realisiert. Für eine funktionierende Lager- und Logistik Lösung ist das Buchen von Bestandsbewegungen eine Grundvoraussetzung. Wird nicht zuverlässig gebucht, lassen sich keine zuverlässigen Erkenntnisse aus dem System ziehen. Mit der PROXIA ToolDIRECTOR Werkzeugverwaltung wird auch dieser Prozessteil in den Fokus gerückt. Einfache Bedienungen und innovative Hardwarelösungen runden die erfolgreiche PROXIA Lager- und Logistiklösung ab.