Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG

Anwenderbericht Febi

Anwenderbericht Febi

Erst exakte MES-Kennzahlen machen die Planung sicher

Verbesserte Auslastung von Mensch und Maschine! - Im freien Markt der Fahrzeug-Ersatzteile gehört das Unternehmen Ferdinand Bilstein (febi) international zu den Marktführern. Im Fertigungsbereich setzt der inhabergeführte Traditionsbetrieb zunehmend auf Software-Lösungen von PROXIA, um die Durchgängigkeit der Daten von der Konstruktion bis zum fertigen Teil zu sichern und die optimale Maschinenauslastung zu gewährleisten.

  • Software sichert durchgängigen Datenfluss in der Fertigung
  • Einsatz von BDE und Feinplanung/Leitstand
  • Verbesserte Auslastung von Mensch und Maschine

Anwenderbericht Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG

 


Infos auf USB-Stick


Fordern Sie weitere Informationen
zu unseren Produkten und Lösungen
per Post auf einem USB-Stick an.


Hier anfragen